Gesangsunterricht

Neumarkter Hofkirche

8. Januar 2012


HAUSER DIRIGIERT EIN KLEINES ENSEMBLE IN DER NEUMARKTER HOFKIRCHE




Schüler/innen von Manfred Hauser haben sich aus dem Neumarkter-Kreis zu einem kleinen Auftritt zusammengefunden. Im Rahmen einer katholischen Messe in der Neumarkter Hofkirche sangen sie dreistimmige Lieder, die während des Gesangsunterrichts mit Einbeziehung der verbesserten Gesangs- und Vortragstechnik erlernt wurden.

Über die einzelnen Etappen bis zu diesem äußerst gelungenen Auftritt wurde unter Neumarkter Zwischenbericht hin und wieder berichtet. Aufgrund dieser Vorbereitung im Einzelunterricht und nur drei Ensembleproben, bei denen aber nicht immer die ganze Besetzung anwesend war, konnte diese Spitzenleistung von engagierten Laiensänger/innen in der Hofkirche dargeboten werden.

Manfred Hauser ist enorm stolz auf dieses Ensemble und wünscht allen seinen Schülerinnen und Schülern weiterhin viel Spaß und neue Erkenntnisse bei diesem außergewöhnlichen Gesangsunterricht.





Aufwärmen in der Sakristei

In der Hofkirche

Das Ensemble konzentriert zwischen den Gesängen

Nachher, wieder beim Aufwärmen



Anschließend beim gemütlichen Beisammensitzen und Reflektieren.